Abschluss

Die Ausbildung endet berufsbegleitend nach 5 Jahren, bzw. in Vollzeit nach 3 Jahren, mit einer staatlichen Abschlussprüfung, die einen schriftlichen und einen mündlichen Teil enthält. Eine Verlängerung der Ausbildungszeit ist möglich, eine Verkürzung im Normalfall nicht. Näheres regelt die Ausbildungs- und Prüfungsordnung, die KandidatInnen der kbap mit den Vertragsunterlagen automatisch erhalten.