Inhalte

Gemäß den Richtlinien können aus dem Ausbildungsangebot der kbap Theoriestunden, Selbsterfahrung und Supervision absolviert werden. Die Institutsambulanz bietet zudem die Möglichkeit, Behandlungsstunden zu absolvieren. Das Offene Jahresprogramm kann ebenfalls für den Erwerb ausgewählter Weiterbildungsinhalte genutzt werden. Individuelle Absprachen über die Zusammenstellung und Anerkennung der benötigten Bausteine werden in einem persönlichen Bewerbungssgespräch getroffen.

Weiterbildungsinhalt 

Lehrangebot der KBAP  

Theoretische Weiterbildung (240 Stunden)

  • Epidemiologie, Psychodiagnostik (Testpsychologie)
  • Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitslehre, Traumlehre, allgemeine und spezielle Krankheitslehre einschließlich psychiatrischer und psychosomatischer Krankheitsbilder, Untersuchungs- und Behandlungstechnik, Diagnostik einschließlich differentialdiagnostischer Erwägungen zur Abgrenzung von Psychosen, Neurosen und körperlich begründeten psychischen Störungen
  • Indikationsstellung und prognostische Gesichtspunkte verschiedener Behandlungsverfahren einschließlich präventive und rehabilitative Aspekte
  • Kulturtheorie und analytische Sozialpsychologie
240 Stunden im Rahmen von Ausbildungsseminaren und Veranstaltungen des offenen Jahresprogramms

Behandlung und Untersuchung

  • 20 supervidierte und dokumentierte psychoanalytische Untersuchungen mit nachfolgenden Sitzungen zur Beratung oder zur Einleitung der Behandlung
  • 600 dokumentierte psychoanalytische Behandlungsstunden, darunter 2 Behandlungen von mindestens 250 Stunden supervidiert nach jeder vierten Sitzung (150 Std. Supervision)
  • kontinuierliche Teilnahme an einem kasuistischen Seminar zur Behandlungstechnik
  • regelmäßige Teilnahme an einem begleitenden Fallseminar 
  1. z.B. in der Institutsambulanz:
    • 20 Untersuchungen
    • mind. 600 Behandlungsstunden, davon 2 Fälle mit mind. 250 Std.
  2. ca. 4-wöchentlich stattfindende "E-Seminare: spezielle analytische Psychotherapie" (Abendseminare)
    • 140 Stunden Kasuistik-Seminar
  3. aus dem Bereich "Theoretische Weiterbildung":
    • belgeitendes Fallseminar

Analytische Selbsterfahrung 

250 Stunden bei einem Lehranalytiker (Liste ist beim kbap-Sekretariat anforderbar)