kbap: Positive und Transkulturelle Psychotherapie

15.09.2018 bis 15.09.2018

Tag 1

Zeitraum: 09:00 bis 18:00
Dozent: C. Henrichs

Unterrichtseinheiten: 10
Teilnahmegebühren: 200,00 EUR

Inhalte der Veranstaltung

Die

Positive und Transkulturelle Psychotherapie nach Nossrat Peseschkian

(1933-2010) stellt eine ressourcenorientierte, tiefenpsychologisch fundierte

Behandlungsmethode mit guter praktischer Anwendbarkeit dar. Auf der Basis einer

durchgängig fähigkeitsorientierten Konzeption werden nicht nur biographische

Aspekte, sondern auch Kultur und Zeitgeist berücksichtigt. In dem

Einführungsworkshop werden die grundlegenden Ideen und wichtigsten

Interventionsmethoden vorgestellt und auf unterschiedliche Weise praktisch

erprobt (u.a. Positive Deutung, Balance Modell, Vorbilddimensionen und

5-stufiges Vorgehen). 

Zielgruppen

Im Rahmen unserer Lehrangebote ist diese Veranstaltung zudem für die Teilnehmer der folgenden Lehrgänge interessant:

  • Ärztliche Weiterbildung
  • Ausbildung KJ-PsychotherapeutIn
  • Ausbildung Psych. PsychotherapeutIn

Ausbildungsgelemente

  • C - Wahlpflichtbereich C (max. 60 UE)
  • F - Freie kostenpflichtige Buchung
  • D - Mentorat