kbap: „Mach doch mal ´nen Punkt…“

13.01.2018 bis 13.01.2018

Tag 1

Zeitraum: 09:00 bis 18:00
Dozent: J. Raabe

Unterrichtseinheiten: 10
Teilnahmegebühren: 200,00 EUR

Inhalte der Veranstaltung

„Mach doch mal ‘nen

Punkt“ 

 

- Kunsttherapeutische

Methoden für die Arbeit an Emotionen in der Psychotherapie

 

In der

psychotherapeutischen Arbeit spielen Emotionen eine zentrale Rolle. Es geht um

das Verstehen, Differenzieren und Regulieren von Gefühlen und Stimmungen.

Dabei kommt dem Einsatz

von non- und präverbalen Methoden eine große Bedeutung zu. In diesem Seminar

werden simple kunsttherapeutische Methoden vorgestellt und ausprobiert. Für die

unterschiedlichen Indikationen unserer Patienten werden passende Methoden

demonstriert. Das intuitive Agieren mit Farbe und Pinsel gehört ebenso dazu wie

ein gelenktes Vorgehen. Zuletzt wird der Prozess reflektiert und für die

Umsetzung in die eigene Arbeit aufbereitet.     

Zielgruppen

Im Rahmen unserer Lehrangebote ist diese Veranstaltung zudem für die Teilnehmer der folgenden Lehrgänge interessant:

  • Ärztliche Weiterbildung
  • Ausbildung KJ-PsychotherapeutIn
  • Ausbildung Psych. PsychotherapeutIn

Ausbildungsgelemente

  • D - Mentorat
  • S - Ersatzseminar für Fehlstunden der Gruppenselbsterfahrung (kostenpflichtig)
  • verpflichtende Buchung zu Seminar 9 (TP)