E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

COVID-19 Informationen

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise des Robert-Koch-Instituts sowie folgende Informationen!

KVNO Praxisinformation Stand: 30.09.22

pdf 387 KB

FAQs rechtliche Aspekte der COVID-Impfung

pdf 286 KB

Hygienebestimmungen für Präsenzveranstaltungen

pdf 144 KB

Tipps für die psychische Hygiene

pdf 116 KB

Die Coronaschutzverordung (CoronaschutzVO) wurde durch die Bezirksregierung Düsseldorf mit Wirkung zum 16.5.2020 neu gefasst. Danach ist der Lehrbetrieb an den psychotherapeutischen Ausbildungsstätten nach Maßgabe des § 7 Abs. 1 CoronaSchutzVO weiterhin zulässig unter Beachtung des Mindestabstandsgebots. Da eine vollumfängliche Aufnahme des Lehrbetriebs unter Beachtung der Hygienevorgaben aus räumlichen Gründen regelmäßig nicht möglich sein wird, bleiben die online-Angebote für die Dauer der Coronakrise unter Beachtung der Erfordernisse des Datenschutzes und der Nachweispflicht weiter zulässig. Diejenigen Ausbildungsbestandteile, die einen besonderen interaktiven Bezug benötigen, werden vorrangig für Präsenzveranstaltungen eingeplant.

Ab sofort finden Sie auf der Homepage der Psychotherapeutenkammer NRW unter https://www.ptk-nrw.de/aktuelles/sonderthema-coronavirus eine Web-News zum Thema Häufige Fragen zur Coronavirus-Pandemie - Antworten für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten.

 

Ab sofort finden Sie auf der Homepage der Psychotherapeutenkammer NRW unter: https://www.ptk-nrw.de/aktuelles/meldungen/detail/seelische-belastungen-von-kindern-und-jugendlichen-nehmen-in-der-corona-pandemie-deutlich-zu-das-behandlungsangebot-muss-ausgeweitet-werden Informationen zum Thema "Seelische Belastungen von Kindern und Jugendlichen nehmen in der Corona-Pandemie deutlich zu - das Behandlungsangebot muss ausgeweitet werden"