E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Herzlich Willkommen im Informationsportal unserer Akademie!

Mitten in der Bonner City liegen unsere staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute für angehende PsychotherapeutInnen.

Cinema-Therapy / Der Film als Medium in der Psychotherapie (Michael Krämer, via Zoom)

Web-Seminar
via Zoom
- Uhr
100
Plätze vorhanden

Hand aufs Herz: Haben Sie schon einmal bei einem Film geweint? Als Mufasa starb? „Schindlers Liste“? „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“? Oder haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie in einer bestimmten Filmsituation reagiert hätten? Wie in „Ein ganzes halbes Jahr“ oder in „Aus dem Nichts“. Filme und Szenen schaffen es im Zuschauer Gefühle hervorzurufen, Erinnerungen an das eigene Leben zu wecken und Themen anzusprechen, die man im Alltag vielleicht lieber vermeidet. Vielleicht kennen Sie das Phänomen, dass es immer leichter ist anderen Menschen einen Rat zu geben als sich selbst, bzw. dass man bei anderen sehr genau weiß, was diese tun sollten, bei sich selbst jedoch oftmals nur ein großes Fragezeichen sieht. Diese Überlegungen zusammengebracht verdeutlichen das Prinzip der Cinema-Therapy. Das Medium Film macht genau das, was wir in einer Psychotherapie erreichen wollen: Emotionen aktivieren, Perspektivwechsel vollziehen und kognitive Verarbeitung, vor dem Hintergrund unserer eigenen Lerngeschichte. Ferner werden Ressourcen gestärkt und die Fähigkeit zur Reflektion trainiert. Das Seminar will einen Einblick geben in Grundlagen und Techniken der Cinema-Therapy, anhand von Beispielen und persönlichen Erfahrungen; auch unter dem Motto: „therapeutisch mal was anderes probieren“. "Die Zeit vergeht ziemlich schnell. Wenn man nicht ab und zu innehält und sich mal in Ruhe umschaut, kann es sein, dass das Leben an einem vorbeizieht." – Ferris Bueller (Ferris macht blau, 1986).

VeranstalterUnterrichtseinheitenAusbildungselementeZielgruppen
KBAV 5
  • C-Wahlpflichtbereich (max. 60UE)
  • F-Freie kostenpflichtige Buchung
  • verpflichtende Buchung zu Seminar 9 (gilt bis Gruppe PP XVIIIb/KJP XVIIb)
  • Ausbildung KJP
  • Ausbildung PP
  • Ärztliche Weiterbildung