E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Herzlich Willkommen im Informationsportal unserer Akademie!

Mitten in der Bonner City liegen unsere staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute für angehende PsychotherapeutInnen.

Einführung in die Schematherapie (Nora Schürgers)

KBAP
Bertha-von-Suttner-Platz 6
Bonn
- Uhr
200
ausgebucht
Tage1

 Die Schematherapie ist ein Verfahren zur Behandlung von Störungen mit Ursprung im Kindes- und Jugendalter, d.h. von Persönlichkeitsstörungen und dysfunktionalen Persönlichkeitsstilen.  Früh erworbener Schemata, die durch eine Frustration der Grundbedürfnisse erworben wurden, und aus ihnen resultierenden dysfunktionalen Bewältigungsstrategien sollen erkannt und verändert werden. Ziel des Seminares ist eine Einführung in die im Rahmen der Schematherapie angewendeten therapeutischen Methoden. 

Die Teilnehmer sollen einen Einblick erhalten über:

-           die verschiedenen Arten von maladaptiven Schemamodi und wie mit Patienten ein sogenanntes Modusmodell erstellt werden kann

-           Besonderheiten der  therapeutische Beziehungsgestaltung, die auch als Nachbeelterung bezeichnet wird

-           den Einsatz von Affektbrücken zur Aktivierung prototypischer Szenen der Kindheit bei gleichzeitiger Aktivierung gegenwärtiger Ressourcen im Rahmen von Imaginationsübungen

-           den Einsatz von Stuhldialogen um Schemamodi transparent zu machen und unter Regie des „gesunden Erwachsenen“ zu integrieren.

Neben der Wissensvermittlung sollen die Techniken an konkreten Fallbeispielen vom Leiter demonstriert und von den Teilnehmern in Rollenspielen erprobt werden.

VeranstalterUnterrichtseinheitenAusbildungselementeZielgruppen
KBAV 10
  • C-Wahlpflichtbereich (max. 60UE)
  • F-Freie kostenpflichtige Buchung
  • D-Mentorate
  • Ärztliche Weiterbildung
  • Ausbildung KJP
  • Ausbildung PP